top of page

Die 58. Presidential Turkey Cycling Tour beginnt in Alanya


Die 58. Presidential Turkey Cycling Tour beginnt in Alanya

Die 58. Presidential Turkey Cycling Tour, bekannt als TUR, ist ein mit Spannung erwartetes, inszeniertes Straßenradrennen, das vom 8. bis 15. Oktober 2023 stattfinden soll. Diese prestigeträchtige Veranstaltung wird vom türkischen Radsportverband mit voller Unterstützung des türkischen Radsportverbandes organisiert Ministerium für Jugend und Sport und unter der Schirmherrschaft der türkischen Präsidentschaft tätig.


Seit ihrer Einführung im Jahr 1963 als Marmara-Tour hat sich die Presidential Turkey Cycling Tour weiterentwickelt und internationale Anerkennung erlangt. Im Jahr 1966 wurde es zu einem international qualifizierten Rennen und seit 1968 steht es unter der geschätzten Schirmherrschaft der türkischen Präsidentschaft.


Die Tour zeigt nicht nur die natürliche und historische Schönheit der Türkei, sondern dient auch als Plattform für den Empfang weltberühmter professioneller Radsportteams und -sportler. Es nimmt einen bedeutenden Platz und Markenwert in der Welt des Radsports ein und trägt zur Entwicklung des türkischen Radsports bei.


Während die Vorbereitungen für die 58. Ausgabe der Presidential Turkey Cycling Tour laufen, arbeitet der türkische Radsportverband fleißig daran, sicherzustellen, dass die Veranstaltung mit noch größerer Begeisterung und Großartigkeit organisiert wird. Dies ist besonders wichtig, da die Tour mit dem 100. Jahrestag der Gründung der Republik Türkei zusammenfällt und der Veranstaltung eine zusätzliche Bedeutung und Größe verleiht.


Radfahrer, die an der Tour teilnehmen, können damit rechnen, malerische Routen zu befahren und dabei die vielfältigen Landschaften und das kulturelle Erbe der Türkei kennenzulernen. Die Reise beginnt am 8. Oktober in der wunderschönen Küstenstadt Alanya, wo sich die Radfahrer auf ein spannendes und herausforderndes Rennen über verschiedene Etappen begeben. Am 15. Oktober endet die Tour schließlich in der pulsierenden Stadt Istanbul, wo die Champions inmitten der ikonischen Sehenswürdigkeiten und Klänge der Stadt gefeiert werden.


Die Presidential Turkey Cycling Tour ist ein Beweis für das Engagement der Türkei für den Sport und unterstreicht die Leidenschaft des Landes für den Radsport und seine wachsende Bedeutung in der internationalen Radsportgemeinschaft. Es fördert nicht nur einen gesunden Wettbewerb, sondern zeigt auch das touristische Potenzial der Türkei und lockt Radsportbegeisterte und Zuschauer aus der ganzen Welt an.


Insgesamt verspricht die 58. Presidential Turkey Cycling Tour ein aufregendes und unvergessliches Ereignis für Teilnehmer und Zuschauer zu werden, das den Nervenkitzel des Radsports mit der Schönheit der türkischen Landschaften und dem reichen kulturellen Erbe des Landes verbindet.

Comments


bottom of page